Kombi-Seminar mit Peter Kreinberg

„Feiner Reiten“ und „Bodenschule“ am Niederrhein



01.-02. Oktober 2020 | 47906 Kempen (Niederrhein/Krefeld)



Vom 01. - 02. Oktober 2020 (Do./Fr.) gibt Peter Kreinberg ein Kombi-Seminar „Bodenschule und Reiten“. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir dieses Seminar auch für das Thema „feiner Reiten“ geöffnet.


Seminar-Inhalte:

In diesem Seminar werden zwei Themen angeboten: „Reiten oder Bodenschule“.

Reiter in diesem Seminar können durch TGT®-Inhalte ihr Körperbewusstsein im Sattel effektiv verbessern und so die Kommunikation mit dem Pferd, die Reittechnik, ihr Körpergefühl und somit den gesamten Reitersitz optimieren.

Die eigene Energetik und das eigene Gefühl der Reiter zu schulen, durch  detailliertes Bewegungslernen im Sattel ist Schwerpunkt in den Reiteinheiten.

In der dressurmäßigen TGT® Arbeit an der Hand lernen Reiter, ihr Pferd gefühlvoll über differenzierte Maul- und Körperkontakte am Boden zu schulen. Der gymnastizierende Aspekt in Begleitung oder als Vorbereitung zum Reiten steht hier im Vordergrund (je nach Ausbildungsstand).

Die Teilnehmer entscheiden selbst, ob sie
a) alle Einheiten reiten möchten ODER
b) alle Einheiten in dem Thema Bodenschule (Leitseilarbeit & Handarbeit) buchen möchten. Bitte unbedingt vorher bekannt geben, damit die Gruppen entsprechend eingeteilt werden können.

Jede Gruppe (a zwei bis drei Teilnehmer) ist je einmal vor- und einmal nachmittags aktiv in der Reithalle. Der Unterricht ist individuell, Themen-orientiert und dem  Ausbildungsstand entsprechend. Alle Reitweisen und Rassen willkommen.


TGT®-Weiterbildung für Trainer:

Lizenzierte TGT®-Trainer können an diesem Seminar die Inhalte der TGT® Bodenschule-Zusatzkompetenzen erarbeiten.


Wer kann teilnehmen?

• Jeder, der Freude an der gemeinsamen Entwicklung mit dem Pferd hat und Hilfen, Sitz, Gefühl sowie Reittechnik unabhängig von Reitweise oder Ausbildungsstand verbessern und verfeinern möchte. Als Schnupper-Kurs, als Wiederholungs- und Aufbau-Kurs buchbar.
• Jeder, der die TGT® Bodenschule/Arbeit an der Hand (mit Wassertrense und Gerte) erlernen oder aufbauen möchte (Voraussetzung: Pferd muss schon ruhig am Seminarort vom Boden zu arbeiten sein).
TGT®-Trainer*innen zur jährlichen Weiterbildung/Lizenz-Verlängerung.


Seminarleiter:

Peter Kreinberg


Veranstaltungsort:

Reitanlage Tönisberg, Kerstin Flesch, Neufeld 14, 47906 Kempen


Kurszeiten:

Kursbeginn 9:00 Uhr im Seminarraum. Genauer Zeitablauf vor Ort (täglich bis ca. 17:30 Uhr).


Ausrüstung:

Reiten: Gebisslos, Wassertrense oder Stangenzäumung (nur bei entsprechendem Ausbildungsstand); empfohlen ist ein Sattel, der einen balancierten Grundsitz erlaubt. Konventionell, Western, Gangpferde (der Reitweise entsprechend).

Für die Handarbeit mitbringen: Wassertrense mit schmalen Zügeln (dicke Westernzügel sind manchmal schwieriger/zu dick fürs „Handling“), Dressurgerte etwa 1,20 m lang. Gamaschen, wenn beschlagen.


Informationen & Anmeldung:

Informationen zu Verpflegung, Unterkünfte, Zuschauer, Kosten, Boxenbuchung usw.

finden Sie hier auf der Ausschreibung.